REAL

Der erste Bronzefund von Bodrogkeresztúr

Kemenczei, Tibor (2003) Der erste Bronzefund von Bodrogkeresztúr. Archaeologiai Értesítő, 128 (1-2). pp. 17-49. ISSN 0003-8032

[img] Text
archert.128.2003.1-2.2.pdf
Restricted to Repository staff only until 30 June 2023.

Download (3MB)

Abstract

In diesem Beitrag wird ein 1881 gefundener Brucherzfund aus dem ostungarischen Bodrogkeresztúr und ein Sichelfund aus der „Gegend von Bodrog-Tisza”publiziert. Diese Funde sind nicht nur wegen ihres Inhaltes von Bedeutung, sondern auch deshalb, weil sie wichtige Angaben zur Frage des spätbronzezeitlichen Gewichtssystems bieten. Aufgrund der typischen Bronzen (Posamenteriefibel, Blattbügelfibel, Schildfragment, Tüllenbeile, Zungensicheln bzw. Hakensicheln) dürften diese Depots in die Hortfundstufe Kurd-Kisapáti datiert werden.

Item Type: Article
Subjects: C Auxiliary Sciences of History / történeti segédtudományok > CC Archaeology / régészet
Depositing User: xKatalin xBarta
Date Deposited: 30 Jan 2017 09:41
Last Modified: 30 Jan 2017 09:41
URI: http://real.mtak.hu/id/eprint/46689

Actions (login required)

Edit Item Edit Item